Kategorien
Kraft und Fitness

Training Zuhause: Body Row

Body Row am Küchentisch

Rudern mit dem eigenen Körpergewicht auch als Vorstufenübung zum Klimmzug geeignet.

Body Row am Tisch Beine angewinkeltBody Row am Tisch Beine angewinkelt
Body Row am Tisch Beine angewinkelt

Während die Liegestützen Zuhause weit verbreitet sind, ist die Gegenübung erstaunlicherweise relativ unbekannt. Wer Liegestützen macht, sollte sich unbedingt auch mit dieser Übung befassen. Wie bei den Liegestützen ist auch hier ein hohes Maß an Körperspannung erforderlich. Der Schwierigkeitsgrad kann mit dem Anstellwinkel der Beine leichter oder schwerer gemacht werden. Beine angewinkelt, Beine gestreckt, Beine erhöht, Plyometrische Ausführung … Es soll keiner denken, dass er Mangels Zusatzgewicht an einer Stangenrudermaschine im Studio besser aufgehoben wäre.

Body Row am Tisch Beine angewinkeltBody Row am Tisch Beine gestreckt
Body Row am Tisch Beine angewinkelt Body Row am Tisch Beine gestreckt

Ganz im Gegenteil. Body Row richtig ausgeführt ist eine extrem wertvolle Ganzkörperübung, die vom Seniorenbereich bis hin zum Leistungssportler eingesetzt werden kann und die wesentliche Vorteile gegenüber isoliertem Maschinentraining besitzt. Zuhause geht das für den Anfang problemlos am Küchentisch. Hat man eine Hantelstange mit Ablage zur Verfügung ist man noch flexibler.

Kategorien
Allgemein

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Kategorien
Kraft und Fitness

Die Gemeindehalle als Fitnessstudio

Immer montags treffen sich die Mitglieder der Abteilung Prävention SVS1897 zum funktionellen Krafttraining. Trainingsgeräte sind Tische, Bänke, Kästen und was in der Halle eben so rum steht. Muskelkettentraining steht im Vordergrund. Es geht darum, Kraft für Sport und Alltag zu entwickeln. Funktionelles Krafttraining kann nicht hauptsächlich im Sitzen stattfinden. Ausgehend von den großen Grundübungen wie Liegestütz, Kniebeuge, Dips, Klimmzug, Rudern, Lastheben und Drücken werden leichtere Zubringerübungen und auch schwierige Athletikübungen wie z. B. Einbein-Kniebeugen und einbeiniges Kreuzheben eingebaut. Auch Spezielle von mir für die Run Archery Leistungsathleten entwickelte Übungen wie Rudern im Seitstütz werden eingesetzt, um die koordinativen Fähigkeiten und auch die Beweglichkeit zu schulen.

Kategorien
Kraft und Fitness

Krafttraining gehört dazu wie Zähneputzen – Gmünder Tagespost

DOSB-Trainer Thomas Wanner referierte vor Gästen und Mitgliedern der Abteilung Prävention SVS1897.

Einerseits kam die Kritik an der Fitnessindustrie nicht zu kurz und andererseits zeigte er Wege auf wie man sich auch ohne Fitnessstudio und High-Tech-Maschinen fit halten kann. Interessant war wie er den Bogen vom Leistungssport zum Breitensport und zur Alltagstauglichkeit spannte. Überraschend viele Gemeinsamkeiten wurden herausgearbeitet. Penibel wurde aufgezeigt das ein Training an Computer gesteuerten Kraftmaschinenzirkeln weder für Leistungssportler noch für Senioren Sinn macht. Krafttraining als ein Bestandteil des Konditionstrainings kann als Schutz vor Osteoporose, Diabetes, Arthrose, Demenz u.a. Krankheiten wertvolle Dienste leisten. Nur an Maschinen können aber die koordinativen Bestandteile, sowie die Beweglichkeit nicht geschult werden. Deshalb ist der fehlende High-Tech-Maschinenpark im Verein letztlich ein Vorteil. Kniebeugen sind schädlich! Kreuzheben ist gefährlich! Sportgetränke sind notwendig! Drei von unzähligen falschen Legenden die von der Lobby der Fitnessindustrie gepflegt werden. Weiterlesen:  Krafttraining gehört dazu wie Zähneputzen – Gmünder Tagespost.