Vorbereitung auf den Remstal-Marathon

Vorbereitungskurs Nordic Walking, Walking und XCO® Walking

XCO-Walking-Kurs in Schwäbisch GmündWir walken bei jedem Wetter!
Kleidung der Witterung anpassen!

Tag, Uhrzeit: samstags, 15.30 – 17.30 Uhr
Beginn: Samstag, 23. Juli 2016
Dauer: 6 Nachmittage, je 2 – 3 Stunden
Treffpunkt: Grabenallee – „Fit im Park“
Gebühr: 90.-€
Teilnehmer 8-12

Leitung Thomas Wanner

Der Kurs bereitet die Teilnehmer/innen auf eine längere
Walkingstrecke vor. Ambitionierte Teilnehmer werden auf eine Teilnahme amRemstal-Marathon / Walkingwettbewerb vorbereitet. „Vorbereitung auf den Remstal-Marathon“ weiterlesen

Praxis: Ausdauertraining bei Rückenbeschwerden

Praxisworkshop schonendes Ausdauertraining bei Rückenbeschwerden

Walking ohne Stöcke, Pulsmesser wenn vorhanden mitbringen

Intensitätsbestimmung, Dauer, Übungen

fibo-2013-koeln-13.04.2013-12-41-12Kettlebell Schwäbisch Gmünd führt für Rückengeplagte und Interessierte am Samstag den 04. Juni ab 16:00 Uhr ein geleitetes Ausdauertraining durch. Krafttraining alleine reicht nicht aus um unseren Rücken fit zu halten. Die Bandscheiben wollen ernährt werden. Regelmäßige Belastungen sowie Entlastungen sind dafür wichtig. Ausdauertraining  kann erheblich dazu beitragen das nicht nur unser Herzkreislauf System gesund bleibt, sondern auch positive Effekte auf die Wirbelsäule übertragen werden.

Treffpunkt: Josefsbach, Grabenallee an der rotarischen Bewegungswelt. Ende ist in der Oberbettringer Str. 6 im Kettlebellraum.
Dauer: 1,5 – 2 Std.
Übungsleiter: Thomas Jack Wanner
Die Teilnahme ist kostenlos

Schon die Jüngsten haben Schäden an den Füßen

Rems-Zeitung Orthopädie-Schuhtechniker

So titelt der Bundesinnungsverband Orthopädie – Schuhtechnik.

Laufgruppe vor Rechberg80 % der Bundesbürger hätten krankhaft veränderte Füße, bereits 28 % der fünfjährigen Jungen wiesen Fußschäden auf. So der Verband. Wer kanns richten? Natürlich die Einlagenmacher und die Bewegungsanalysten die Leute aufs Laufband stellen um nachher den optimalen Schuh und Einlage für die Fehlstellung zu verkaufen. „Schon die Jüngsten haben Schäden an den Füßen“ weiterlesen

Lauftechnikseminar

arissa kleinmann

 Lauf-Bahn 1.0 – Die Kunst des effizienten Laufens

larissa-kleinmann-flugphaseLerne das Herzstück der Bewegung des Menschen kennen: die natürliche Lauftechnik. Minimaler Aufwand. Maximale Leichtigkeit. Die Kunst des effizienten Laufens.

– Ca. 90% der Läufer dämpfen sich mit ihren Gelenken

– Ca. 10 % dämpfen sich mit ihren Muskeln

Weniger als 5 % der Läufer laufen effizient

Dauer: 120 Min.

Leitung: Larissa Kleinmann – Mitglied deutsche Nationalmannschaft Leichtathletik & Radsport 1993 bis 2009 und Newton Running Country Manager Schweiz

Ort:  Schützenhaus Straßdorf am Dienstag, 8. Juli 2014, 18:00 Uhr

Infos und Anmeldungen: Thomas Wanner, 0717141784 , info(@)thomas-jack-wanner.de

Ausdauer Challenge im Bud Spencer Bad

12 Stunden Schwimmen, 12 Stunden Radeln oder 12 Stunden Laufen, das hört sich sehr anstrengend an. Vor allem wenn wenn man das als Einzelstarter macht. Aber es geht auch einfacher, im Team ober als Zuschauer. Jedenfalls war es eine sehr lange Beach-Party im Bud Spencer Bad in Schwäbisch Gmünd. Ich war mit meinem Team dabei. Mit der Präventionsabteilung des SVS1897. Am Start waren Läufer vom Lauftreff, Eltern von unseren Bogenläufern, die schnellen Run Archery Athleten und ein paar Kinder. Egal ob schnell der langsam, alle hatten Spaß und so soll das sein.

 DRK-ERGEBNISSEITE

Ein schöner Bericht eines Teilnehmers

Die Fotos vom 12 Std-Lauf / Ausdauerchallenge

Teilnehmer die sich wiedererkennen dürfen die Fotos per Rechtsklick speichern und weiterverwenden. Über einen kleinen Kommentar würde ich mich freuen.

„Ausdauer Challenge im Bud Spencer Bad“ weiterlesen

Vereinsmeisterschaften gerechter gestalten

auftreff-feb-2014

lauftreff-feb-2038Die Wettbewerbe für die Vereinsmeisterschaften am Himmelfahrtstag sind so vielfältig wie die Individuen die daran teilnehmen. Dabei sind Langstreckenlauf, russisches Gewichtheben (Kettlebellsport) und ein Strongman Teil. Um es möglichst gerecht zu machen, setzen wir bei den Kettlebell-Disziplinen die Wilk-Tabelle der Gewichtheber ein und verteilen Relativpunkte. Analog dazu habe ich jetzt eine einfache Formel für den Langstreckenlauf entwickelt. Die gelaufen Kilometer x Körpergewicht x Quotient. Das bedeutet das die schwereren Läufer mehr Punkte für den Kilometer bekommen.  Der Ausdauerteil könnte mit fast 50% in die Gesamtwertung einfließen. Ab 10 km, es dürfen auch mehr sein. Es lohnt sich also! Denkt dran, die Teilnahme bei der Einzelwertung, berechtigt am Vatertag dazu eine gratis Grillwurscht in Empfang zu nehmen 😉  Es können alle oder auch nur ein Teil der Einzeldisziplinen bewältigt werden. „Vereinsmeisterschaften gerechter gestalten“ weiterlesen