Training ist kein Zuckerschlecken

Die soziale Komponente nicht unterschätzen Kennt ihr das auch? Morgens halb zehn im Fitnessstudio. Die Damen erobern gemessenen Schrittes die Ergometer. Die „Brigitte“ durchblätternd dreht man mit 60 Watt an den Kurbeln. Kurzer Blick ins IPhone, die Frisur sitzt. Kurz an die Theke, das wohlverdiente Müsli geordert. Dann noch in die Sauna. Der neue Praktikant

50 Personen gesucht, die Abnehmen wollen ;-)

Heute bei uns in den Lokalzeitungen Figurprojekt, die Versprechungen in 4 Wochen:  2 x Training a 35 Minuten pro Woche reichen: Gewichtsabnahme- deutlich weniger Kilos Umfangverringerung- 1-2 Kleidergrößen weniger Muskelstraffung- schöne Figur und straffe Haut. Muskelaufbau- ein definierter Körper.

Senioren im Premiumfitnessstudio

Gestern traf ich bei einer Veranstaltung ein Ehepaar das ich schon lange als fleißige Fitnessstudiobesucher kenne. Vor allem das Training an elektronisch gesteuerten Kraftzirkeln hatte es ihnen angetan. Die Treppe bereiteten ihnen sichtlich Mühe, selbst das Aufstehen und Setzen war schwierig. Was macht es mit einem wenn man jahrelang im gleichen Zirkel im Kreis trainiert?