Vereinsmeisterschaften gerechter gestalten

lauftreff-feb-2038Die Wettbewerbe für die Vereinsmeisterschaften am Himmelfahrtstag sind so vielfältig wie die Individuen die daran teilnehmen. Dabei sind Langstreckenlauf, russisches Gewichtheben (Kettlebellsport) und ein Strongman Teil. Um es möglichst gerecht zu machen, setzen wir bei den Kettlebell-Disziplinen die Wilk-Tabelle der Gewichtheber ein und verteilen Relativpunkte. Analog dazu habe ich jetzt eine einfache Formel für den Langstreckenlauf entwickelt. Die gelaufen Kilometer x Körpergewicht x Quotient. Das bedeutet das die schwereren Läufer mehr Punkte für den Kilometer bekommen.  Der Ausdauerteil könnte mit fast 50% in die Gesamtwertung einfließen. Ab 10 km, es dürfen auch mehr sein. Es lohnt sich also! Denkt dran, die Teilnahme bei der Einzelwertung, berechtigt am Vatertag dazu eine gratis Grillwurscht in Empfang zu nehmen 😉  Es können alle oder auch nur ein Teil der Einzeldisziplinen bewältigt werden.

 

Joggen
km kg Punkte
10 75 10 7500
10 70 10 7000
10 85 10 8500
10 95 10 9500
Walking
km kg
10 75 5 3750
10 70 5 3500
10 85 5 4250
10 95 5 4750

 

http://www.sv-strassdorf-1897.de/2014/04/kaelblestraegermeisterschaften-am-vatertag-himmelfahrt-in-strassdorf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.