Kategorien
Schwertkampf

Erste Eindrücke von Staufersaga und Stauferzug

Erste Eindrücke von Staufersaga und Stauferzug. Rems-Zeitung Schwäbisch Gmünd.

Kategorien
Schwertkampf

Fotosession für die Staufersaga

Schwertkämpfer StaufersagaNach einigen Wochen Training in Sportkleidung wurden wir nun zum ersten Mal eingekleidet (gewandet). In Kettenhemd und Gewandung waren wir schon  nach 10 Minuten völlig durchgeschwitzt. Einige wenige Schläge  für den Fotografen sorgten unter den Helmen für reichlich rote Köpfe. Regelmäßiges Kraft- und Ausdauertraining ist eine klare Voraussetzung, um in den großen Schlachten zu bestehen. Mit 25 – 30 Kilo Zusatzgewicht ist man nicht mehr ganz so wendig und auch die Hiebe (Häue) können befördert durch die Schwungmasse schnell eine gefährliche Wucht erreichen.

Kategorien
Schwertkampf

Schwertkampfausbildung

Schwertkampf nach Lichtenauer undTalhofferStaufersaga 2012 Stadtjubiläum Schwäbisch Gmünd

So spricht der Talhoffer!

Nun lerne die wahre Lehre: Du sollst dich sehr gut besinnen, wenn du fechten oder ringen willst. Achte darauf dem Fechten treu zu sein, denn der Brauch des Fechtens ist nicht neu; traue nicht jedermann. Steh fest wie ein Bär und gleite nicht hin und her sei aufrichtig und nicht wankelmütig. Das merke dir und verwende deine ganze Kraft im rechten Maße. Lerne gute Kunst und schaue oft in dein Fechtbuch, da findest du alles dargestellt.“

– Hans Talhoffer: Königsegger Kampfbuch

Quelle Wikipedia