Zirkeltraining mit Kettlebells

Der Zirkel des Grauens

bettringen-kb-2_0-kurs0011Für unsere 2.0 Kurse habe ich ein Zirkeltraining zusammengestellt, das es in sich hat. Wir haben 10 Stationen, mit jeweils 30 Sekunden Belastungszeit und 25 Sekunden Erholungszeit. Davon drei Durchgänge. Statt Body Row am Slingtrainer kann man auch vorgebeugtes Rudern machen. Die Ausfallschritte / Lunges können mit Kniebeugen / Squats abgewechselt werden. Wen man noch eine olympische Langhantel zur Verfügung hat, kann man beim bettringen-kb-2_0-kurs0031Lastheben /Kreuzheben / Deadlift neue Akzente setzen. Auch Ausfallschritte mit der Langhantel setzen ganz neue Reize. Aber auch wenn man nur Kettlebells zur Verfügung hat, kann man mit dem Suitcase Deadlift richtig brutal Kraft aufbauen. Ich glaube nicht, dass in diesem Zirkel freiwillig jemand die 48 Kg Beaster nimmt. Selbst die 1-zirkeltraining24er (Frauen 2 x 16 kg) brachten unsere Sportler schon ordentlich ins Schnaufen. Die Gefahr beim HIT-Training ist, das die optimale Ausführung der Übungen leidet. Die Qualität wird aber auch bei allem Ehrgeiz nicht der Intensität geopfert. Für nicht ganz unerfahrene männliche Sportler empfehle ich folgende Gewichte zum antesten der einzelnen Übungen.

  • Deadlift: 2 x 32kg
  • One Hand Swing: 16 kg
  • One Hand Snatch: 16 kg
  • Renegade Row: 2 x 20 kg
  • Lunges: 2 x 12 kg
  • Russian Twist: 1 x 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.