Erfolge mit Kettlebells im Gesundheitsport Teil 2

Rotraud Kast Ü50: Spaß mit Kettlebells

Unser Coach ist ein begnadeter Fotograf. Und für alle die meinen Kettlebell ist nix für kranke: mir geht es heute soviel besser nach dem Training. Bin fit habe keine Schmerzen, und fühle mich bei unserem Coach sowas von gut betreut. Der hat gestern meinen Sauerstoffgehalt kontrolliert und wir haben den auf 98 bekommen. Bei der letzten Messung LungenArzt was er unter 90 !!!! Wollt ich nur mal sagen :-)Teil eins ist hier 🙂  Kettlebelltraining macht Spaß, man spürt zügig das sich was tut und es ist für fast alle geeignet. Wenn man mit Spaß bei der Sache ist multipliziert das die Effekte enorm. Leistungssportler verbessern ihre konditionellen Fähigkeiten und Traudl z.B. tut was für ihre Gesundheit. Die Dosis macht es aus. Individuell natürlich, jeder ist einzigartig und hat andere Voraussetzungen. Nur eines muss man tun, den Hintern vom Sofa nehmen 🙂

Rottraud Kast Traudl„Unser Coach ist ein begnadeter Fotograf. Und für alle die meinen Kettlebell ist nix für Kranke: mir geht es heute soviel besser nach dem Training. Bin fit habe keine Schmerzen, und fühle mich bei unserem Coach sowas von gut betreut. Der hat gestern meinen Sauerstoffgehalt kontrolliert und wir haben den auf 98 bekommen. Bei der letzten Messung LungenArzt was er unter 90 !!!! Wollt ich nur mal sagen :-)“

Erfolge mit Kettlebells im Gesundheitssport

Andrea Mürdter, Kettlebell Schwäbisch Gmünd, Gesundheitssport, Breitensport, Erfolg

Ist Kettlebelltraining nur für Leistungssportler geeignet?

Hier ein wunderbares Beispiel aus dem Breiten- und Gesundheitssport.
Andrea Mürdter Kettlebell Gesundheitssport‚Heute Ergebnisse meines ärztlichen Check ups … Blutdruck 110/70 – 10 kg weniger innerhalb 6 Monate ohne Diät – HDL und LDL Cholesterin lobenswert und Rücken- mit Gelenksbeschwerden restlos verschwunden! O- Ton Hausärztin:  Sie machen mich glücklich“

 

Andrea Mürdter Ü50 trainiert leidenschaftlich mit Kettlebells:

Und das macht Kettlebell Schwäbisch Gmünd auch glücklich  🙂 Keine Zauberei, keine Nahrungsergänzungsmittel, kein Voodo, keine teuren Präparate. Nur ehrliches gutes Training und natürliche Ernährung. Ein ausführliches Interview mit Andrea folgt demnächst hier.