Kategorien
Rehasport

Rehasport Neurologie

Rehasport Neurologie, bzw. neurologische Sportgruppen richten sich an Menschen mit Schädigung des zentralen oder peripheren Nervensystems. Das ZNS besteht aus Gehirn und Rückenmark, alle Nerven die außerhalb liegen werden als PNS, als peripheres Nervensystem zusammen gefasst. Unser Angebot richtet sich an Menschen nach:

  • Schlaganfall oder Apoplex
  • Multiple Sklerose – Encephalomyelitis disseminata
  • Morbus Parkinson
  • Querschnittlähmungen
  • Gehirntumore
  • Cerebral Paresen
  • Periphere Nervenläsionen
  • Polyneuropathien

Die Kursinhalte richten sich nach den Teilnehmern und es geht vor allem um:

  • Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit und Koordination
  • Übungen zur Verbesserung von Gleichgewicht und Feinmotorik
  • Verbesserung der Alltagsfertigkeiten
  • Verbesserung des Gangbildes – Gehschule
  • Mit Symptomen wie Lähmungen, Koordinationsstörungen und Schmerzen umgehen
  • Entspannung und Meditation
Thomas Jack Wanner

Die Teilnahme ist nur mit ärztlicher Verordnung möglich. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie sich beraten.
Tel.: 07171 495348

Kategorien
Rehasport

Neue Rehasportgruppe Montagvormittag

Aufgrund der vielen Anfragen ist eine neue Rehasportgruppe in der Zertifizierung. Diese wird dann jeden Montag ab 10.00 Uhr stattfinden. Die Sanovum-Mitglieder die eine neue Heimat suchen, können sich weiterhin vertrauensvoll an uns wenden. Wir werden eine Lösung finden.

Kategorien
Rehasport

Faszientraining

Faszientraining ist für die meisten rollen mit der Faszienrolle. In Wahrheit geht es aber darum die myofaszialen Leitbahnen in der Bewegungungstherapie zu nutzen. Mit Übungen aus der Biokinematik können wir ganzheitliche Bewegungsmuster üben die es erlauben verkürzte oder verklebte Strukturen wieder in einen gesunden Bewegungsumfang zu bringen. Das Üben von langen kinetischen Ketten mit unterschiedlichen Vektoren trainiert das Fasziensystem global. Schmerzen und Beschwerden können spürbar reduziert werden. Diese Weiterbildung hat das gut auf den Punkt gebracht. Viele der Übungen sind auch bei uns nichts neues und werden regelmäßig eingesetzt. Die Systematisierung durch #five in dieser Form ist ist aber extrem hilfreich und sorgt doch noch mal für einen Aha – Effekt. Was hat das nun mit Kettlebellsport zu tun? Denkt nur an den Snatch, das einarmige Reißen. Ein Paradebeispiel für eine sportliche Übung in einer langen kinetischen Kette. 
#rehasport
#kettlebellsport #faszienrolle #faszientraining #fitness #fiveGym
@ FunSportZentrum Kornwestheim

Kategorien
Rehasport

Faszientraining mit five Gym im Rehasport

Ein Bericht von Rehasport-online

Kategorien
Rehasport

Rehasport in Schwäbisch Gmünd

Info Veranstaltung

Montag 29. April 19,
17:45 Uhr im Kettlebellraum

Künftig immer Montags ab 17:45 Uhr und Mittwochs ab 9:00 Uhr gibt es Rehasport. Wir erklären wie es funktioniert. Rehasport ist für alle Altersgruppen geeignet. Nehmen Sie regelmäßig 1-2 Mal pro Woche am Rehasport und gesundheitsorientierten Bewegungstraining teil, das von unserem Verein durchgeführt wird. Sie stärken Ihre Kraft und verbessern Ihre Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Dadurch erhalten Sie langfristig Ihre Gesundheit und vermindern Ihre körperlichen Beschwerden. Es handelt sich um ein vom Arzt verordnetes Sportangebot, das von der Krankenkasse bezahlt wird. Rehasport richtet sich an Personen, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht in vollem Umfang Sport treiben können. Er eignet sich besonders für Personen mit chronischen und akuten Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen erwünscht. Auch gerne über Facebook

Kategorien
Rehasport

Rehasport ab jetzt Montags und Mittwochs im Kettlebellraum

• Rehasport ist ein Bewegungstraining,
das in kleinen Gruppen durchgeführt wird. Diese werden von speziell ausgebildeten
und qualifizierten Übungsleitern angeleitet.

• Es handelt sich um ein vom Arzt verordnetes Sportangebot, das von der Krankenkasse bezahlt wird.

• Rehasport richtet sich an Personen, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht in vollem Umfang Sport treiben können.
Er eignet sich besonders für Personen mit chronischen und akuten Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat.

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Möglichkeit
einer Rehasport Verordnung.

• Vereinbaren Sie telefonisch oder persönlich einen ersten Termin mit Ihrem Übungsleiter bei uns.

• Los geht´s.

Kategorien
Kurse Rehasport

Rehasport Orthopädie

Neu! Rehasport-Angebot im Gmünder Sport Spaß 2018

Kursnummer 537 „Wirbelsäulengruppe“

Kursnummer 536 „Hüft- und Kniesportgruppe“

Ärztliche Verordnung § 44 SGB  IX

Rehasport Orthopädie

reha-lizenz Thomas WannerBeim Rehasport Orthopädie handelt es sich um i.d.R. 50 Gymnastikstunden in der Gruppe, die vom Arzt verordnet und von der, Krankenkasse bezahlt werden. Bei Erkrankungen, Verletzungen und starken Beeinträchtigungen des Bewegungsapparats, Knochen, Gelenken, Bändern, Muskeln, Faszien. Z.B. Beschwerden an der Wirbelsäule, Schulterprobleme. uebungsleiter wbrs rehassportKnie- oder Hüftbeschwerden, Endoprothesen. Mit dem Ziel die Bewegungsfähigkeit zu verbessern, Schonhaltungen abzubauen, Gelenkfunktionen zu verbessern, Muskelkraft aufzubauen, Schmerzen zu lindern und mit Spaß und sozialem Miteinander in der Gruppe, Freude an der Bewegung zu erleben.

Termine: Immer Dienstags 17:00 -19:00 Uhr, Mehrzweckhalle Hardt

Die Hüft-/ Kniesportgruppe und die Wirbelsäulengruppe treffen sich dienstags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Hardt. Rehasportler mit Rücken- oder Schulterproblemen sind in der Wirbelsäulengruppe  bestens aufgehoben . Der Beginn ist für Februar/März 2018 geplant. Interessierte Sportlerinnen und Sportler bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Claudia Wagner Telefon 07171 603 4013 und im Programmheft des Gmünder Sport-Spaß. Oder unter www.gmuender-sport-spass.de